Gerechtes Endergebnis

Tor für Ebnat: Simon Fischer (84.)

Die gastgebende SGM presste mit ihren Stürmern und Mittelfeldspielern und setzte die Ebnater Abwehr in der ersten Halbzeit gehörig und ständig unter Druck und kam zu klaren Torchancen, welche vergeben wurden und sie erzielten zwei Tore, welche der Schiedsrichter die Anerkennung verweigerte. Von den sporadischen Ebnater Konter ging keine Gefahr aus.
In der zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber nicht mehr ins Spiel und die Ebnater schnürten sie in deren Hälfte ein. Die Schwarz-Gelben kam zu Torchancen und Simon Fischer nickte ein Flanke von Markus Milz kurz vor Schluss ins kurze Eck. Im Endeffekt ein gerechtes Ergebnis, denn die Zuschauer sahen 2 unterschiedliche Halbzeiten, wobei die erste klar an die Gastgeber und die zweite an Ebnat ging.

 

Es spielten:
Johannes Scholz, Volkan Kayacan (33. Ali Soyal), Nico Brenner, Dario Cutura (80. Marc Saemann), Sokol Lutfiu (60. Dennis Werner), Marc-Philipp Werner, Tim Brenner, Loris Gentner, Oguz Okyay, Simon Fischer und Markus Milz