Vorschau und Ergebnisse vom 13.09. – 15.09.2019 aller Jugendspiele

Die Sommerferien sind vorbei und für unsere Fußballjugend stehen bereits die ersten Spiele im Bezirkspokal wieder an. Hier sehen Sie einen Überblick aller Jugendspiele dieses Wochenende Freitag, den 13.09.2019 E-Junioren FC Röhlingen – SV Ebnat 1:8 (1:5) Samstag, den 14.09.2019 C-Junioren SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat II – SGM Röhlingen/Eigenzell/Pfahlheim I 0:18 (0:9) C-Junioren SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat I – SGM…

Gemeinsames Projekt mit der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Aalen – im Spiegel der Presse

veröffentlicht in der Schwäbischen Post am 13.09.2019 Graffiti schmückt Ebnater Sportplatz Verschönerungsprojekt Zusammenarbeit zwischen dem SV Ebnat und der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Aalen mündet in ein Kunstwerk aus der Spraydose. Das Quartett der Künstlerinnen aus der Damen-Fußballmannschaft des SV Ebnat vor ihrem Werk. Foto: privat Aalen-Ebnat Die Idee, die Fläche eines Containers am Sportplatz zu…

Spielberichte I. und II. Mannschaft RV Ohmenheim – SV Ebnat

Zweite Mannschaft: RV Ohmenheim – SV Ebnat 1:4 (0:1) Unsere Torschützen: 0:1 Florian Rettenmaier (34.), 0:2 Timo Hirzel (49.), 0:3 – Marvin Hahn (60.), 1:4 Jan Eggstein (72.) Nach der unverdienten Heimniederlage vom vergangenen Sonntag, war es wichtig dass die Mannschaft heute beim Auswärtsspiel im Ohmenheim wieder die Kurve kriegt und in die Erfolgsspur kommt.…

Pressestimmen zum Spatenstich für Kunstrasenspielfeld am Donnerstag, den 29.08.2019

Spatenstich fürs Spielfeld Aalen-Ebnat. An diesem Donnerstag, 29. August, findet um 15.30 Uhr der Spatenstich am Fußweg zur Jurahalle für das Kunstrasenspielfeld des SV Ebnat statt. Der Auftakt fürs neue Spielfeld gilt als ein besonderes Ereignis in der Vereinsgeschichte des SV Ebnat. Der Verein lädt anschließend zu einer Hocketse mit Fassbier und Grillwurst am Vereinsheim…

Spielbericht I. und II. Mannschaft SV Ebnat – SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen 3:2 (1:1)

I. Mannschaft Auftaktsieg trotz zweimaligen Rückstandes  Unsere Mannschaft begann offensiv und setzte die Gäste durch frühes Pressing gleich zu Beginn des Spiels unter Druck. Durch frühe Ballgewinne in der gegnerischen Hälfte konnte man sich schnell sehr gute Tormöglichkeiten herausspielen. Die erste hatte Marc-Philipp Werner nach fünf Minuten, seinen Schuss konnte der gegnerische Schlussmann jedoch entschärfen. Zwei…